Kurzzeitpflege – wir springen ein, im Notfall und im Urlaub

Gerade pflegende Angehörige brauchen auch mal Urlaub. Und den können sie umso besser genießen, wenn sie die Pflegebedürftigen bestens umsorgt wissen. Oft werden Klinikaufenthalte oder Kuren verschoben und Krankheiten nicht richtig auskuriert, um weiter für die Pflegebedürftigen da sein zu können. In all diesen Fällen ist die Kurzzeitpflege die Lösung, die allen Beteiligten zugute kommt. Wir springen so lange ein, bis die Versorgung in der gewohnten Umgebung durch die Angehörigen wieder möglich ist. Und für unsere Gäste in der Kurzzeitpflege ist der Aufenthalt auch wie Urlaub.